Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / Unterrichtsfächer / Sport / Wettkämpfe / Jugend trainiert für Olympia – Handball / Handball: Trotz guter Leistung chancenlos

Handball: Trotz guter Leistung chancenlos

erstellt von Eva Hellweg zuletzt verändert: 05.03.2012 15:19
Beim Landesfinale in Wörth am Rhein blieb den Handballern der Wettkampfklasse 3 leider nur der dritte Platz.
Handball: Trotz guter Leistung chancenlos

Unsere Handballer, wie immer, mit viel Einsatz!

Im Landesfinale war leider Schluss

Im ersten Spiel gewann der spätere Landesmeister aus Meisenheim knapp mit 12:9 gegen Zweibrücken. In dem temporeichen Spiel konnten die Bitburger schon erkennen, dass das Unternehmen „Qualifikation für Berlin“ schwierig wird. Beide Gegner erschienen körperlich unserem Team überlegen zu sein.

Im Spiel gegen Zweibrücken konnte man diesen Mangel jedoch durch gute Abwehrarbeit und schnelles Angriffsspiel noch kompensieren. Nur knapp, mit 7:6 wurde das Spiel verloren. Eine konsequentere Chancenverwertung hätte durchaus den Sieg bringen können, aber selbst zwei Siebenmeter konnten nicht verwandelt werden.

Gegen die Meisenheimer Jungs spielte das Team vom St.-Willibrord-Gymnasium ordentlich, war aber letztlich der Schnelligkeit der Angriffe nicht gewachsen. Ergebnis: 13:8 für Meisenheim. Die Bilanz der Handballmannschaften unserer Schule ist in diesem Jahr trotzdem sehr positiv. Denn in der Altersklasse 1 konnte unser Team ebenfalls den Regionalsieg feiern. Leider findet hier aber kein Landesfinale statt.

« September 2020 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

MakerLogo20

DFBJunior

FairTradeLogo

This is Schools Diazo Plone Theme