Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / Unterrichtsfächer / Französisch / DELF / Überreichung der DELF-Zertifikate

Überreichung der DELF-Zertifikate

erstellt von Eva Hellweg zuletzt verändert: 08.05.2021 10:32
Am Donnerstag, dem 6 Mai 2021 überreichte Herr Krämer als Schulleiter, in Anwesenheit von Frau Austel und Frau Gangolf (Leiterinnen der DELF-AGs), den vier Diplomierten des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg die französischen DELF-Sprachzertifikate (Diplôme d‘études de langue française).

Drei Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe 8 (Talya-Amélie Kolling, Nia Mantey und Nellie Richter) nahmen im Herbst an der Niveau-A2-Prüfung teil und ein Schüler aus der Jahrgangsstufe 11 (Markus Zeimantz) nahm an der Niveau-B1-Prüfung teil. Alle haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden. 

DELF ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache, das vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt wird und mit dem die Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkenntnisse auf verschiedene Niveaus (A1, A2, B1, B2) nachweisen können. 

Der Erwerb von Kompetenzen im Bereich Fremdsprachen wird in einer globalisierten Welt immer wichtiger. Aufgrund der Pandemie war die Zahl der Teilnehmenden in diesem Jahr leider nicht so hoch wie in den vergangenen Jahren. Wir hoffen aber auf eine rege Teilnahme im nächsten Schuljahr.

Wir gratulieren noch einmal allen zur bestandenen Prüfung und bedanken uns für ihr Engagement!

This is Schools Diazo Plone Theme