Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / Qualitätsarbeit / Qualitätsarbeit am St.-Willibrord-Gymnasium

Orientierung geben

Die Qualitätsarbeit des St.-Willibrord-Gymnasiums ist den Rahmenvorgaben des Landes Rheinland-Pfalz, insbesondere dem Orientierungsrahmen Schulqualität (ORS), verpflichtet und nutzt die Instrumente der externen wie internen Evaluation, um Entwicklungsfelder zu identifizieren. Die Koordination der Qualitätsarbeit liegt bei unserer Steuergruppe, die Lehrer, Schüler und Eltern zusammenführt. Im Rahmen von „Zielvereinbarungen“ verpflichtet sich die Schule zu einer kontinuierlichen Entwicklung im Sinne einer schülerzentrierten Gestaltung von Schule und Unterricht, die den Bedürfnissen unserer Lebens- und Arbeitswelt Rechnung trägt.

Unsere Qualitätsarbeit ist gegenwärtig an vier Zielsetzungen ausgerichtet, die miteinander verschränkt sind:

1. der Förderung der Schülerselbständigkeit,

2. dem Aufbau eines Medienkompetenzcurriculums,

3. der lernorientierte Rhythmisierung des Schuljahres,

4. der individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern.

Die Arbeitsschwerpunkte der Schul- und Unterrichtsentwicklung seit 2015 sind diesen Zielsetzungen verpflichtet:

  • Überarbeitung der kompetenzorientierten Arbeitspläne durch die Fachschaften (2014-15)
  • Aufbau eines Medienkompetenzcurriculums und Verschränkung mit den Arbeitspläne der Fachschaften (2015)
  • Schaffung eines Fahrten- und Projektkorridors (im Anschluss an die Osterferien) zur verbesserten Nutzung der Unterrichtszeit (2015-16)
  • Einführung von Studientagen zur Förderung der Medien- und Präsentationskompetenz in Jahrgangsstufe 7 und 8 (2015-16)
  • Überarbeitung des Methodenleitfadens für die Schüler der MSS 11(2016)
  • Einführung von Projekttagen in der gymnasialen Oberstufe (2017-18)
  • Entwicklung eines Leitfadens zur Integration von Schülern mit besonderem Förderbedarf (2017-18)
  • Implementierung der Projekttage in der gymnasialen Oberstufe (2018 - 2019)
  • Entwicklung eines Konzepts für eine lernförderliche Lehr- und Lernumgebung (2018 - 2020)

 

This is Schools Diazo Plone Theme