Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / MINT / Neuigkeiten / Schülerinnen und Schüler gewinnen erneut bei "Jugend forscht"

Schülerinnen und Schüler gewinnen erneut bei "Jugend forscht"

erstellt von Carina Zorn zuletzt verändert: 18.02.2020 12:07
Gleich mehrere Preise konnten Schülerinnen und Schüler des St.-Willibrord-Gymnasiums und der Gemeinsamen Orientierungsstufe beim diesjährigen Wettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" erringen. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern sowie den betreuenden Lehrkräften!

Beim Regionalwettbewerb in Bitburg erreichten Charlotte Kraus und Dóra Molnár (beide 8a) den ersten Platz im Bereich Geo- und Raumwissenschaften zum Thema "Wie können wir Wasser so filtrieren, dass wir es wieder trinken können?" sowie Felix Dervillez (7a) im Fach Chemie zum Thema "Kann eine Creme aus natürlichen Substanzen die Bedürfnisse der Haut effektiv erfüllen?". Über einen zweiten Platz freuten sich Lina Arnoldy und Michelle Neu (beide 7b) im Bereich Geo- und Raumwissenschaften zum Thema "Erteile dem Müll eine Abfuhr – Wie können wir den Abfall an unserer Schule reduzieren?", Jonas Knebel und Felix Schommer (beide 8a) im Bereich Arbeitswelt zum Thema "Autarkes Wohnen in Überschwemmungsgebieten" sowie Fabian Köhl (7b) und Simon Kremer (7a) im Bereich Biologie zum Thema "Welche Schadstoffe finden wir in Gewässern in unserer Umgebung?". Dritte Plätze erreichten Eva Wolfers und Carolina Müller (beide 7a) im Bereich Geo- und Raumwissenschaften zum Thema "Wir wollen kein Plastik – Meer! Wie kann man den Plastikverbrauch reduzieren?“ sowie Viona Wacker und Lara Oster (beide 7a) im Bereich Mathematik/Informatik zum Thema "Wirksamkeit und Grenzen optischer Täuschungen – Wie kann Mathematik manipulieren?". Ein Sonderpreis ging an Mattea Meiers (7a) und Violetta Dehl (7b) im Bereich Mathematik/Informatik zum Thema "Russische Bauernmultiplikation – eine Alternative für die Schule?". Beim Regionalwettbewerb in Trier erhielt Henrik Hasenbeck (7a) einen dritten Preis im Bereich Physik zum Thema "Genauigkeit von Uhren in Anhängigkeit von der Temperatur". Zuletzt konnte sich das St.-Willibrord-Gymnasium für seine gezielte Förderung von naturwissenschaftlich, mathematisch oder technisch interessierten Schülerinnen und Schülern über zwei Schulpreise u.a. der Berdelle-Hilge-Stiftung freuen.

Die folgenden zwei Fotos zeigen die Teilnehmer und Betreuer in diesem Jahr (es fehlen Felix Dervillez und Frau Thielen).

DSC_0025.JPGDSC_0028.JPGSchulpreisTR.jpg

Hier geht es zu Fotos zur Verfügung gestellt von Jugend forscht Bitburg

Termine
Sommerferien 06.07.2020 - 14.08.2020
Abitureinsicht 2020 07.07.2020 - 08.07.2020 — Raum B0.K1
Ausgabe der Bücher aus der Schulbuchausleihe 13.08.2020 - 14.08.2020
Vorstandssitzung Förderverein Freunde des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg e. V. 26.08.2020 19:00 - 21:00 — Raum K1, St.-Willibrord-Gymnasium
Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes Förderverein Freunde des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg e. V. 04.11.2020 19:00 - 20:30 — Raum K1, St.-Willibrord-Gymnasium
Kommende Termine…
« Juli 2020 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

MakerLogo20

DFBJunior

FairTradeLogo

This is Schools Diazo Plone Theme