Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Klassenstufen / Klassen 11-13 / Berichte und Ankündigungen / Herzliche Glückwünsche an unsere Abiturientia 2020

Herzliche Glückwünsche an unsere Abiturientia 2020

Zur Abwechslung mal eine erfreuliche Nachricht: Auch unter Corona-Bedingungen konnten unsere Abiturprüfungen 2020 reibungslos durchgeführt werden. 100 Abiturientinnen und Abiturienten haben das Abitur erfolgreich abgelegt. Wir gratulieren je zwei Schülerinnen und Schülern zu den Topnoten von 1,0 und 1,1!

Und dies unter sehr nervenaufreibenden Bedingungen für alle Beteiligten. Entsprechend der landesweiten Vorgaben war zu gewährleisten, dass alle Beteiligten den Sicherheitsabstand einhielten, so dass sich die mündlichen Abiturprüfungen am Donnerstag und Freitag mit den Aufsichten des Kollegiums auf das ganze Gebäude verteilten. Für die flächendeckende Desinfektion hatte der Chemielehrer Herr Fränzl zusätzlich zum Vorrat des Schulträgers Sprühflaschen besorgt und im Chemie-Labor die Lösung zur Flächendesinfektion hergestellt. Alle Prüfungs- und Vorbereitungsräume, Durch-, Ein- und Ausgänge konnten somit entsprechend bestückt werden. Das Organisations-Team um Herrn Kesse hatte schon in den vergangenen Jahren ein ausgeklügeltes System hinsichtlich des Zeitmanagements und der Raumgestaltung entwickelt und perfektioniert, das flexibel an die Erfordernisse der Corona-Situation angepasst wurde. Im Foyer erwartete ein erweitertes Betreuungsteam die Prüflinge einzeln und konnte den meisten Prüflingen erfolgreich die Nervosität in dieser besonders belastenden Prüfungssituation nehmen. Die Prüfer der mündlichen Prüfungen bescheinigten mit Freude sehr oft gute und sogar sehr gute Leistungen. Auch die Zeitpläne wurden eingehalten, obwohl die Prüfungskommissionen die Desinfektion von Tischen und Türklinken vor und nach den Prüfungen sehr ernst nahmen. Als diesjähriger "krönender" Abschluss wurden nach den Prüfungen einzeln die Prüfungsergebnisse in der Mensa überreicht – es war hart, auf Händeschütteln, auf Umarmungen zu verzichten. Aber die Hoffnung, dass eine feierliche Würdigung der erfolgreichen Reifeprüfungen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird, geben wir natürlich nicht auf.

Die diesjährigen Abiturprüfungen fanden – wie bei einem Schulleiterwechsel üblich – unter der Aufsicht der ADD, in Gestalt von Herrn Leitendem Regierungsschuldirektor Peter Epp statt, der unserer Schule ebenfalls eine sehr positive Rückmeldung gab. Unser kommissarischer Schulleiter, Studiendirektor Ingo Krämer bedankte sich schriftlich am Freitagabend bei allen Lehrkräften nachdrücklich, insbesondere bei dem Organisations- und MSS-Team (Frau Überholz, Frau Heinze) sowie seinem Stellvertreter, Herrn Studiendirektor Schwarz, bei den Sekretärinnen, Frau Bartz, Frau Funk, Frau Kreutz, und dem Hausmeister, Herrn Gerten.

Die exzellente Leistung des diesjährigen Jahrgangs inspirierte das Kollegium zu einem spontanen kreativen Glückwunsch per Fenster-Aushang. Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten des St.-Willibrord-Gymnasiums für ihren weiteren Lebens- und Berufsweg von ganzem Herzen alles erdenklich Gute und in diesen Zeiten vor allem Gesundheit!

« April 2020 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

MakerLogo20

DFBJunior

This is Schools Diazo Plone Theme