Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelle Meldungen / Corona / Schulcloud und eigenständiges Lernen

Schulcloud und eigenständiges Lernen

Die Anmeldung der Schüler und deren Zuordnung zu Kursen braucht Zeit. Das liegt nicht an den Administrationsanstrengungen des Kollegiums. Das Procedere: Schülerinnen und Schüler melden sich selbstständig über den Schullink an, den sie von ihren Klassenleitungen oder Kursleitungen erhalten können (heute oder nächste Woche!). Danach können die Fachlehrer ihre Schüler zu evtl. schon angelegten Kursen hinzufügen und mit einem erneuten Link einladen. Dies wird jedoch durch die Wartungsarbeiten verzögert. Eltern und Schüler haben deshalb bitte weiter Geduld.

Die Praxis sieht momentan so aus, dass Kollegen ihre Schüler mehrfach zu den Kursen hinzufügen müssen, da plötzlich, bevor gespeichert werden kann, Wartungsarbeiten erfolgen. Ähnlich verhält es sich mit dem Anlegen von Aufgaben. Ein Dank an alle, die nicht aufgeben! Ein Dank auch an das HPI-Team.

Einige Kollegen haben über 10 Klassen oder Kurse zu versorgen, bei denen es nicht nur um das Anlegen von Arbeitsaufträgen geht, sondern zunächst mal um die Beschaffung der Mail-Adressen und -Verteiler. Gleichzeitig müssen sie Hunderte von Mails beantworten. Deshalb: liebe Schülerinnen und Schüler, insbesondere der Mittelstufe: Schaut mal auf die Seiten der Schulbuchverlage. Zum Teil bieten diese jetzt kostenfreie Unterstützungsangebote. Liebe Oberstufenschüler: Ihr wisst in vielen Fächern, welche Themen als nächstes anstehen. Zu diesen könnt Ihr Euch in Euren Büchern und im Netz schlauer machen und so die Wartezeit schon mal sinnvoll nutzen.

« April 2020 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

MakerLogo20

DFBJunior

This is Schools Diazo Plone Theme