Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelle Meldungen / Corona / Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts für die Klassen 5 und 6

Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts für die Klassen 5 und 6

erstellt von Eva Hellweg zuletzt verändert: 20.05.2020 10:05
Eike Rohlfs, Pädagogischer Leiter der Gemeinsamen Orientierungsstufe am St.-Willibrord-Gymnasium informiert:

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte, 

mit diesem Schreiben erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur Öffnung der Schule für den Präsenzunterricht und das weitere Vorgehen für die Zeit ab dem 25.05.2020.

Schulorganisatorische Maßnahmen

Von der Klassenleitung haben Sie bereits erfahren, zu welcher Gruppe Ihr Sohn/Ihre Tochter gehört und an welchem Tag der Unterricht genau startet. Wir starten am 25.05. mit der zweiten Gruppe des Alphabets, da es sich um eine B-Woche handelt.

Die Schülerinnen und Schüler dürfen den Unterricht nur besuchen, wenn sie gesund sind und keinen in der häuslichen Gemeinschaft lebenden Angehörigen haben, der zur Risikogruppe gehört. Dazu müssen Sie kein Attest vorlegen, sondern es genügt, wenn die Klassenleitung darüber informiert ist.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten eventuell einen neuen Stundenplan, der für die Woche des Präsenzunterrichts gilt. Der Ganztagsunterricht entfällt wie auch sämtliche AG-Angebote. Es wird kein Mittagessen angeboten, da die Mensa geschlossen bleibt. Zudem gibt es keinen Pausenverkauf. Freitags endet der Unterricht nach der 5. Stunde. 

Es besteht weiterhin das Angebot einer Notbetreuung, die sich grundsätzlich auf den Zeitraum 7:55 Uhr - 13:05 Uhr erstreckt. Sie als Eltern sollten verantwortlich handeln und nur davon Gebrauch machen, wenn Sie keine andere Möglichkeit der Betreuung sehen. Falls Sie eine Notbetreuung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zur Schule auf.

(Mail-Adresse: gymnasium@st-willi.de /zusätzlich muss das unter folgendem Link befindliche Formular ausgefüllt mitgeschickt werden: http://www.st-willi.de/service/antrag-auf-notbetreuung/view). Dies gilt auch für eine Betreuung freitags in der 6. Stunde.

Schulgebäude und Sekretariat

Beschränken Sie den Besuch der Schule auf ein Minimum. Das Sekretariat darf nur in dringenden Fällen aufgesucht werden. Weiterhin sind die Klassen- und Fachlehrer, aber auch die Schulleitung, für Sie erreichbar. Bei Fragen oder Anliegen können Sie sich gerne per Mail oder Telefon melden.

Hygienemaßnahmen

  1. Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzt, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Dies gilt laut des Bildungsministeriums auch für den gesamten Schulweg.
  2. Die Schülerinnen und Schüler müssen immer den Mindestabstand von 1,5 Metern zu Lehrpersonen, sowie Mitschülerinnen und Mitschülern einhalten!
  3. Auf dem Schulgelände und im Gebäude des St.-Willibrord-Gymnasiums, muss ausnahmslos eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.(Auslegungshilfe Mund-Nasen-Bedeckung: https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/200427_Mund_Nasen_Bedeckung_Auslegungshilfe.pdf). Grundsätzlich sind Sie als Eltern dafür verantwortlich, dass Ihre Kinder mit einer Schutzmaske ausgestattet sind.
  4. Beim Betreten des Klassenraumes muss jeder einzelne seine Hände gründlich mit Seife waschen und danach abtrocknen
  5. Die Klassenräume sind so eingerichtet, dass die notwendigen Tische und Stühle bereitstehen und durch Markierungen der Abstand von mindestens 1,5 Metern zum nächsten gesichert ist. Während des Unterrichts ist es daher nicht notwendig, die Masken zu tragen.
  6. Die Begegnungen im Treppenhaus, auf den Fluren und auf dem Schulhof sollen auf ein Minimum beschränkt bleiben. Daher entfallen die üblichen Hofpausen, jede Klasse macht individuelle Pausen auf dem Schulhof, beaufsichtigt von der jeweils unterrichtenden Lehrperson. Dies ist nur möglich, wenn sich die Kinder im Gebäude ruhig verhalten.
  7. Das Aufsuchen der Toiletten ist nur während der Unterrichtsstunden möglich.
  8. Die Klassen verlassen das Gebäude am Ende des Schultages versetzt (Klasse 5: 12:55 Uhr/ Kl. 6: 13.00 Uhr/  Freitag: Kl. 5: 12.10 Uhr/ Kl.6: 12.15 Uhr).
  9. Die Schülerinnen und Schüler versammeln sich morgens vor der 1. Stunde auf dem unteren Schulhof. Sie dürfen das Schulgebäude nicht betreten. Die Klassen werden dann von der Lehrperson abgeholt und unter Wahrung der Abstandsregeln durch den hinteren Hof-Eingang geleitet (ab 26.05. die fünften Klassen um 7.40 Uhr, die sechsten um 7.50 Uhr). Aufgrund des Abstandsgebots gibt es nicht genügend überdachte Bereiche auf dem Schulgelände des St.-Willibrord-Gymnasiums für alle Kinder. Achten Sie aus diesem Grund auch auf eine entsprechende dem aktuellen Wetter angepasste Bekleidung (bspw. Regenjacke/Regenschirm).
  10. Im St.-Willibrord-Gymnasium wurde ein „Einbahnstraßen-Wegesystem“ eingerichtet. Diese Wegeführung muss von den Kindern genauestens befolgt werden.

Es ist besonders wichtig, sich an die Hygienevorschriften zu halten, um sich und andere nicht einem Risiko auszusetzen. Wer trotz Ermahnung gegen die Maßnahmen verstößt, muss den Unterricht und das Gebäude verlassen und abgeholt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis!

« September 2020 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

MakerLogo20

DFBJunior

FairTradeLogo

This is Schools Diazo Plone Theme