Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelle Meldungen / Meldungen / Fahrsicherheitstraining unter Extrembedingungen

Fahrsicherheitstraining unter Extrembedingungen

erstellt von Eva Hellweg zuletzt verändert: 27.06.2019 14:19
Am diesjährigen Wandertag fand nun bereits zum dritten Mal seit 2015 unser Fahrsicherheitstraining für motorisierte Zweiräder statt. Unter der Anleitung des Instruktors Michael Ruffen hatten 8 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr Können auf zwei Rädern zu verfeinern.

Nachdem alle Motor- und Leichtkrafträder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft und an der einen oder anderen Maschine die Ergonomie verbessert wurde, ging es auch schon los. Das Fahren im Langsamfahrbereich stellt für viele, auch bereits routinierte Fahrer, ein großes Problem dar. Durch Slalomfahrübungen, im Kreis fahren oder auch dem Kleeblatt konnten die Schülerinnen und Schüler Erfahrungen sammeln und sicherer werden. Ebenso wurde das Bremsen (ohne ABS) und das Ausweichen geübt. Den Abschluss des Trainings bildete die Erprobung der verschiedenen Kurvenfahrtechniken. 

Auch bei 36 Grad in voller Schutzkleidung hatten die Schülerinnen und Schüler viel Spaß und so war das Fahrsicherheitstraining ein voller Erfolg, der auf Wiederholung hoffen lässt.


This is Schools Diazo Plone Theme